SchaedelbachRss-feed
Home Abonnieren diedreiRegeln Mitglied werden! Mitglied werden! Gallerie

  Startseite
    !!!
    Radio
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Hitler Cats
   Hummppa
   Udo Corts Fanclub
   Kotaku
   affenfein
   FreiburchBerlin
   shitpopper
   Eurogamer
   Weltregierung
   Herr Winklhöfer
   500beine
   nudl
   Hirnfurz
   Aschfahler Scheiß
   Insekten
   Konservativefrontbayern
   mondobiondo

some rights reserved
Get Internet Explorer!

http://myblog.de/schaedelbach

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schaedelbach trauert um Else Kling

Else Kling
Es ist passiert!
Else ist zu ihrem Egon heimgegangen.
Darauf eine Schweigeminute im Treppenhaus.
Der Fleischmann meinte eben schon, dass er nachher mit der Else einen bechern gehen wird. Immerhin sind ja jetzt beide im Jenseits. Da kann man nicht viel machen, außer einen saufen gehen oder blöde rumgammeln. Naja, der Fleischmann ist schon ein Glückspilz. Kann der doch jetzt schön mit der Else aus der Lindenstraße picheln!
Schaedelbach am 28.5.06 20:44


Werbung


Oberst Horst-Henner von Hopffgarten ist Sambatrainer!

Es ist ja wohl so, dass den Oberst Horst-Henner von Hopffgarten irgendjemand sucht. Unter anderem bei mir.
Also, ich weiß ja nich, wer den Typen sucht aber ich hab nur mal ganz kurz meine Superkräfte anschmeißen müssen und schon hab ich den alten Pappsack gefunden.
Der Typ ist Sambatrainer in Rio de Janero. Der übt mit denen die ganzen Tanzschritte, die die Mädels dann nackich aufm Karneval vorführen. Wie ihr sehen könnt, hat er trotz der brasilianischen Sonne und der hotten girls immer noch seinen preussisch zackigen Generalston drauf, obwohl er doch nur Oberst ist.
Na, das is mir ja n schöner Oberst, der Typ! Einen auf General machen in Brasilien!
Oberst Horst Henner von Hopffgarten in Brasilien
Schaedelbach am 22.5.06 20:00


Schaedelbach und der Oberst

Irgendwo auf der Welt sitzt einer (wahrscheinlich in Brasilien) und sucht nach "Oberst Horst-Henner von Hopffgarten". Warum das einer macht weiß ich nicht. Das is total öde, nach so ner Pfeife zu suchen. Auf alle Fälle gibts da einen, der das macht und der kommt bei seiner Sucherei dauernd hier raus, beim Schaedelbach.
Der macht das übrigends mit Google Brasilien. Also ich weiß ja nu echt nich, wieso der Typ das macht, ich weiß aber wieso der dauernd hier landet. Daran ist ein alter Pappsack schuld.
Stöömts?
Schaedelbach am 22.5.06 18:39


Fleischmann protestiert gegen Studiengebühren

Der Fleischmann hat ja auch mal 13 Semester Philosophie und Jura an der Uni Buxtehude studiert. Deshalb weiß er ja, dass studieren auch ohne Gebühren schon saftigst teuer sein kann.
Auf alle Fälle hat sich der Fleischmann dazu entschlossen, eine eigene Demo zu organisieren. Dazu hat er alle seine Alter Egos zusammengetrommelt und ist dann "Roland Koch stinkt aus dem Arsch" und "Wer die CDU wählt, der hat zu viel Geld" skandierend durch die Stadt gezogen. Gut so Fleischmann, bist lieb!
Fleischmann demonstriert gegen Studiengebühren
Als juristischer Philosoph und Metzgermeister hat der Fleischmann natürlich schon immer beste Berufsausichten gehabt. Deshalb ist er ja auch so lieb: er denkt immer nur an andere. Und das obwohl er ja schon tot ist.

protest-kassel.de
Schaedelbach am 19.5.06 19:47


Studiengebühren sind doof!

Damit auch ich mal was gescheites hier reinpflanze:

protest-kassel.de

Der Fleischmann und die Fritten Erna finden Studiengebühren auch voll ungeil, wenn ich das mal so sagen darf!

DSC00065
Schaedelbach am 18.5.06 20:44


Die Fotoreportage: Tour de Nordhessen

Meine lieben Freunde,

ich bin heute mal im Namen der Sekte Schaedelbach durch das hessische Hinterland gedüst und habe dabei sogar den Fleischmann im Jenseits gesehen! Top Sache kann ich da nur sagen, top Sache!
Nordhessentour_2
Der Fleischmann hat sich mächtig gefreut. Er hat sich im Jenseits ja ein kleines Häuschen gekauft und steht jetzt meistens auf der Straße rum und überprüft ob auch jeden Samstag Mittag immer schön die Straße gekehrt wird. "Sowas ist immer wichtig, weil Sauberkeit das halbe Leben ist, auch im Jenseits!" Der Fleischmann weiß von was er da spricht, immerhin hat er mal einen Putzwettbewerb gewonnen, den "Putzi300"! Dieser Preis hat sehr viel Reputation, wie man so schön sagt. Doch dem Fleischmann gefällts hier, wie es scheint. Obwohl man ja schon mal sagen muss, dass ich hier nicht tot über den Zaun hängen möchte, wie man ebenfalls immer so schön sagt. Hier sagen sich das Huhn und Meister Adebar gute Nacht. Und das will ja nun wirklich keiner! Immerhin ist Meister Adebar eine alte Sau! Der guckt alten Weibern immer unter den Rock und all so Sachen. Also wenn mir der mal über den Weg läuft, hau ich dem eine in die Fresse, das steht schonmal fest! Die Fritten Erna hab ich auch getroffen. War ja klar, dass die auch in irgend so nem Kaff rumgammelt. Nordhessentour_3Die Alte gammelt nämlich quasi immer nur nutzlos in irgendwelchen nordhessischen Ortschaften rum oder zwängt sich in sexy Haute Couture um alte Dandys anzubaggern und ihnen den ein oder anderen Euro aus der Tasche zu ziehen. Heute war sie aber mal wieder in einem nordhessischen Kaff und hat da die Zeit totgeschlagen. Die Fritten Erna ist schon ne komische Kuh. Da hat sie schon zwei Joypads anstatt normaler Hände, und steht dann doch lieber irgendwo in der Pampa rum anstatt mal ne zünftige Runde "Super Mario World" zu zocken. Versteh einer die Weiber, bzw. die Gurkenwesen.

Ja und das war sie auch schon, die kleine Nordhessentour der Sekte Schaedelbach.
Lassts knattern!
Schaedelbach am 17.5.06 00:46


Kein Saft, dafür Bier!

Ham die Schweine von den Städtischen Werken doch tatsächlich irgend nem Baggerfahrer erlaubt, dass der die Stromleitung kaputtbaggert! Alles dunkel! Fast ne Stunde!
Immerhin war Bier da und im Laptop noch Saft für ne gute Stunde.
Kassel hat keinen Saft
Glück gehabt!

Is ja immer wichtig, dass man auf so Fälle gut vorbereitet ist.
Man soll in so Fällen immer:
Bier trinken
ein Kind zeugen
und Strom für ne Runde Worms haben.
Schaedelbach am 11.5.06 22:39


Die Japaner sind die Übertetrisnerds

Japanischer Tetrisnerd
So sieht ein Japaner aus, wenn er sich freut, dass er mich mal wieder in Tetris abgezockt hat. Sein verschlagenes Lächeln, sein gieriger Blick, seine gewaltvolle Aura;
Nehmt den Japanern Tetris weg, sonst garantier ich für nix, ich spreche euch das jetzt mal im guten.
Schaedelbach am 10.5.06 22:15


Neulich im Glückskeks

"Zwischen Leber und Milz, passt immer noch ein Killerpilz"
Schaedelbach am 9.5.06 22:49


True German Sperrmüll

Wo es hier jetzt ja eh meistens um Spam geht, kann man auch mal ein Foto mit Müll zeigen:

Sperrmüll

Sehr schön zu sehen ist die tolle Collage mit duften Black Metal Bands. Da wäre einmal Satyricon, die "true norwegian Balck Metal" spielen. Ihr erstes Album "Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt" ist in Mallorcas Discos immer noch ein großer Hit und füllt die Tanzflächen im Nu! Ohne Scheiß, Alter. Oben links im Eck ist dagegen "Abbath Doom Occulta" von Immortal zu sehen. Sie hatten in den Neunzigern einen großen Hit mit ihrer Schmusenummer "A Sign For The Norse Hordes To Ride". Auch unvergessen: Der Discosong "Storming Through Red Clouds And Holocaustwinds". Was haben wir dazu das Tanzbein geschwungen! Junge, Junge.
Aber was wäre eine echte "true Black Metal Collage" ohne Marduk?
Als sich Fleischmann und Fritten-Erna das erste mal begegnet sind lief im Hintergrund ihr Überhit "Still Fucking Dead" in ohrenbeteubender Lautstärke. Wie der Fleischmann da gebangt hat, es war eine Freude!
Schaedelbach am 4.5.06 22:17


Traurig in Wagenfurth

fritten-erna-trauert
Heute war es mal wieder soweit.
Fritten Erna wollte ins Einkaufszentrum nach Wagenfurth, um ein paar Besorgungen zu machen, da wurde sie von der Trauer übermannt! Weil der Fleischmann ja grausig ermordet wurde und so. Dann muss sie immer ganz doll weinen!

Der Fleischmann hat das natürlich alles mitgekriegt und kann das nicht so ganz verstehen. Immerhin ist er ja schon ne Weile im Jenseits und die Fritten Erna hätte ja mal überlegen können, wo man so hinkommt wenn man tot ist. Dann wär sie bestimmt mal
darauf gekommen, dass man dann im Jenseits wohnt - so wie eben der Fleischmann!

Dumme dumme Fritten Erna!
Schaedelbach am 3.5.06 16:05


Bezüglich der Killerpilze, die Musik machen (wollen)

Die Killerpilze wollen ja Musik machen.
Ich denke aber eher, dass die die Welt zerstören wollen und alle Menschen tot machen und so. Das sollte ja kein Geheimnis sein, immerhin ist das hier die Antipilzsekte Schaedelbach, Jaha!

Also hab ich denen mal ne Email geschrieben, damit die wissen, dass die unter Beobachtung von mir, dem Weltherrscher und obersten Pilzbekämpfer stehen.
Ich hab denen also geschrieben:

-------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Killerpilzmusikgruppe,

mit steigender Angst beobachte ich seit einiger Zeit, den Aufstieg ihrer Musikgruppe.
Nicht dass sie mich falsch verstehen, Musik ist eine tolle Sache.
Nun ist es aber leider so, dass die Welt von einer realen, voll krassen Bedrohung bedroht wird:
Nämlich echten Killerpilzen! Jawohl, ich scherze nicht, echte Killerpilze bedrohen unsere
Zivilisation. Ich habe es mir zur Lebensaufgabe gemacht, genau diese Bedrohung zurückzuschlagen.

Glücklicherweise bin ich im Besitz unvorstellbarer Superkräfte, mithilfe derer ich bislang
ganz viele dieser schrecklichen Wesen dahinraffen konnte!

Ich schreibe deshalb, weil ich klarstellen muss, dass ich mir nicht sicher bin, ob es sich
bei ihrer Musikgruppierung um getarnte Pilzinvasoren handelt oder ob sie einfach vergessen haben
Google zu befragen, bevor der Name für ihre Musikgruppe ausgewählt wurde.

Sollte es sich bei den "Killerpilzen" um getarnte echte Pilzinvasoren handeln, dann muss ich
wohl oder übel demnächst meine Superkräfte auspacken.

Damit sie nicht glauben, ich sei irgend ein Spinner, der mitten in der Nacht dumme Emails schreibt,
hier auch für sie eine Auswahl der unglaublichen Beweisfotos, die ich teilweise unter einsatz meines Lebens geschossen habe:

http://myblog.de/schaedelbach/art/1699585
http://myblog.de/schaedelbach/art/1702254
http://myblog.de/schaedelbach/art/1704791
http://myblog.de/schaedelbach/art/1698928

Auch habe ich bereits eine enorme Anzahl an Propagandaplakaten entworfen, die die Menschheit
wachrütteln soll. Ich will ja nicht böses, bin ja schließlich lieb und will die Menschen vor den echten
Killerpilzen retten.
Propaganda:
http://www.flickr.com/photos/schaedelbach/sets/1321788/

Ich verbleibe in der Hoffnung, dass es sich bei den Killerpilzen nicht um versteckte Pilzinvasoren handelt,
meine Superkräfte sind schrecklich, ich spreche ihnen das!
Beweis:
http://myblog.de/schaedelbach/art/2183637
http://myblog.de/schaedelbach/art/2183756

Freundlichst,
ihr Schaedelbach, Sektenfürst und Weltherrscher

--
Schaedelbach ist lieb!

---------------------------------------------------------------------------

Tja, die ham da bestimmt erst mal geschluckt und so, weil nämlich, die Antwort erst zwei Tage später kam. Jaha aber Hallo!

Kleinlaut schreiben die mir zurück:

---------------------------------------------------------------------------
Na, da hab mal keine Angst!
Die killerpilze wollen nur Musik machen und nicht die Weltherrschaft an sich
reissen!;-)

Grüße das Team

------------------------------------------------------------------------------

Das will ich denen aber auch mal raten, dass die nur Musik machen, denn mit dem Weltherrscher von Rang, also mir, ist nicht zu spaßen. Nene!

Aber eigentlich ist die Antwort von denen total Ööööööödeeeeee! Luschen sind das, die
Killerpilze.
Schaedelbach am 28.4.06 19:51


Summsebiene ist ja auch noch da!

Da sich hier scheinbar grade alles um Spam dreht,
darf natürlich die Summsebiene89 nicht fehlen.
Das Mailkonto, das nur Spam duldet. Also vom 12.10.2005 bis genau jetzt, haben sich um die 1600 Spammails bei der Summsebiene89@googlemail.com eingefunden.
summsebiene@googlemail.com 1
Großansicht, wenn man auf das Bild klickt.


Diese ca. 1600 Spammails verbrauchen 20 MB derzeit. Auch hier ein
Beweisfoto, für euch Gewürzliebhaber da draußen:
summsebiene@googlemail.com 2
Auch hier gilt: Druffklicken macht das Bild Groß.

Ja, also ich finds super, dass mir soviele Menschen Spammails geschickt haben. Echt lieb! H.e.g.g.d.l.! Auch voll nett, dass mir ein besonders lieber Spammer was nettes ins Gästebuch geschrieben hat. Lieber Mario, bist zwar weich in der Birne und ein Schweizer, hab dich aber auch lieb!

Und Badekappe bulbär ist ein Gewürz, damit das schon ma ganz klar ist an dieser Stelle.
Schaedelbach am 28.4.06 19:06


Badekappe bulbär

Scheiße Marius, ich hab jetzt dauernd "Badekappe Bulbär" im Kopf!
Danke schön, vielen lieben Dank!
Schaedelbach am 27.4.06 22:41


Ich herrsche auch in Videospielen

Nur damit das mal ganz klipp und klar hier ist. Ich herrsche selbstverständlich auch in Videospielen.
In Marktl bin ich der 1. Chef
Hauke hat sehr schön erkannt, dass ich der Herrscher bin. Gut.
Schaedelbach am 24.4.06 21:48


Ein bischen Werbung...

(Ne, doch nich, der Embedded Videokram macht alles super lahm hier. Die Werbung ist also hier)


...während ich mir überlege, wie ich dieKillerpilze
von der Bildfläche verschwinden lassen kann!
Schaedelbach am 23.4.06 22:33


Ich hät gern nen neuen Kumpel - Zwen Väth

Sven Väth soll mal bald mein Kumpel werden! (mp3)
Surft doch der Weltherrscher (also ich) so rum und stolpert ganz unversehens über den Zwen.
Wenn ich ne Frau wär möcht ich den heiraten, den Typ.
Aber da ich Mann durch und durch bin (inkl. sehr stabilem Glied), soll der halt mein Kumpel werden!


Der Typ ist German Trash vom feinsten! Alter Vatter!

Und der da is auch sein Kumpel!
Prima, simmer alle Kumpels!
Schaedelbach am 20.4.06 00:12


Der Schaedelbach wurde zerschnitten - voll in der Mitte!

Wie grausam kann man als Kater nur sein? Zerschneidet einen
ahnungslosen Sektenfürsten einfach in der Mitte.
Zack, durch war er!
Es sieht schrecklich aus, wie er da so rumbaumelt.
Der Schaedelbach, in der mitte durchgeschnitten
Doch empfindet der Hasskater Reue?
Nein, er hängt in seinem Versteck rum und freut sich, dass ihm ein entscheidender Schlag gegen die Sekte Schaedelbach gelungen ist. Mal wieder.
Immerhin musste schon der liebe Fleischmann sterben.
Der Hasskater hat ihn durchgeschnitten
Da kann man sich nur fragen, wie sich der alte Pappsack in so einer Feuerbude wohlfühlen kann. Ist bestimmt ganz schön heiß da.
Versteh einer die Superschurken...
Schaedelbach am 17.4.06 01:16


Mehr Übernerds!

Ich sags ja, Japaner sind die Oberübernerds!
Schaedelbach am 14.4.06 19:06


Fleischmann grüßt aus dem Jenseits

Fleischmann grüßt aus dem Jenseits
Ist das nicht lieb von dem lieben Fleischmann? Schickt der uns doch glatt einen Gruß aus dem Jenseits. Man mag es nicht für möglich halten. Was der Fleischmann alles macht obwohl er doch ansich tot ist. Top sag ich da nur, Top!
Schaedelbach am 13.4.06 16:08


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung